Scharlatanerei oder Hoffnung?

Unser Ärzteteam beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Narkolepsie.
Hinweis: über das Internet kann keine Diagnose gestellt werden!
Bitte beachtet die Bekanntmachung vom 27.11.2014.

Moderatoren: Jan, Webmaster, Beirat

Polli
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 17. Jul 2011, 11:47

Scharlatanerei oder Hoffnung?

Ungelesener Beitragvon Polli » So 29. Sep 2013, 22:09


Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19

Re: Scharlatanerei oder Hoffnung?

Ungelesener Beitragvon Beirat » Fr 11. Okt 2013, 21:33

Ich kann nichts sagen über das konkrete Produkt und was dieses überhaupt enthält.
Orexin Nasenspray wurde bei Narkolepsie wissenschaftlich getestet (Baier et. al. 2011) und man konnte einen Effekt nachweisen auf die Schlafstadien, indem die Wechsel zwischen REM Schlaf und Wachzustand etwas seltener auftraten. Leider wurde bisher aber kein Effekt auf die Tagesschläfrigkeit oder auf die Kataplexien bewiesen.
Aerztlicher Beirat der SNaG


Zurück zu „Fragen an unser Ärzteteam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste