Studie für neues Medikament / noch Teilnehmer gesucht

Forum für die Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V.
Link zur Homepage: http://www.dng-ev.de

Moderatoren: Jan, Webmaster

jj
Muntermacher
Beiträge: 29
Registriert: Do 11. Okt 2007, 21:30
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Studie für neues Medikament / noch Teilnehmer gesucht

Ungelesener Beitragvon jj » Fr 6. Nov 2009, 14:56

Hallo Allerseits,

Dr. Geert Mayer (einigen hier im Forum bestimmt bereits bekannt) hat mich wegen der Teilnahme für eine Studie angesprochen.
Es geht um einen neuen Wachmacher, der in Frankreich bereits erfolgreich bei Narkolepsie, Schlafapnoe und Parkinson getestet wurde.
Es sind zwei verschiedene Studien, wo von sich die eine vor allem an Betroffene mit Kataplexien richtet, die andere an alle Narkoleptiker.
Vielleicht sind ja einige von euch interessiert sich an der Forschung zur Narkolepsie als Teilnehmer zu beteiligen.
Dr. Mayer arbeitet in Schwalmstadt (Nähe Kassel). Für die Studie muss man ein paar mal dort hin kommen, diese Tage werden jedoch vergütet.
Bei Interesse wendet euch am besten direkt an das Sekretariat:
Tel: 06691/18-2002
Email: sekretariat.mayer@hephata.com

Ansonsten kann ich euch auch gerne die genauen Infos als PDF zu den Studien auch zu schicken. Schickt mir dann am besten eine PN mit eurer Emailadresse.

Viele Grüße,
JJ

Sternenbande85
Muntermacher
Beiträge: 127
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 17:38

Re: Studie für neues Medikament / noch Teilnehmer gesucht

Ungelesener Beitragvon Sternenbande85 » Di 24. Nov 2009, 23:20

Ich kann davor nur warnen, diese Klinik ist gemeingefährlich. Dort werden zig unütze schmerzhafte Untersuchungen gemacht, deren Ergebnisse man nie erhält. Und der Arzt ist wirklich so ziemlich das Arroganteste, was einem über den Weg laufen kann.


Zurück zu „Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft DNG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast