SA, 10.januar 2009 RTL II 20:15uhr...

Bitte beachtet Urheber-/Autorenrechte. Der Betreiber dieses Forums übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Postings. Nicht angebrachte Postings können ohne Meldung gelöscht werden.

Moderatoren: Jan, Webmaster

Benutzeravatar
beate
Muntermacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Jan 2006, 22:11
Wohnort: Bochum

SA, 10.januar 2009 RTL II 20:15uhr...

Ungelesener Beitragvon beate » Sa 10. Jan 2009, 18:06

hab ich grad zufällig entdeckt...

TÖDLICHER SCHLAF...

cassie, die an narkolepsie erkrankte forschungsassistentin des schlaflabors...

ich weiß nicht, ob der film was ist...
habe nur NARKOLEPSIE gelesen und wollte es dann hier schnell loswerden !!!

schient ´n thriller zu sein... (übernehme also keine garantie... ;-) )

lg, beate

Indodakazi
Muntermacher
Beiträge: 52
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 19:13

Re: SA, 10.januar 2009 RTL II 20:15uhr...

Ungelesener Beitragvon Indodakazi » So 18. Jan 2009, 11:18

Hab den Film gesehen. Ein guter Freund der auch Narkolepsie hat, hat mir das gesagt. Wir beide waren der Meinung er war als Thriller ganz gut aber die erhofften Infos über Narkolepsie blieben aus.

Wir haben uns davon mehr erhofft.

LG
Indodakazi
Als Gott das Pferd erschaffen hat, sprach er zu dem prächtigen Geschöpf.
Dich habe ich gemacht ohne gleichen, du sollst fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert. (Bin halt ne kleine Pferdenärrin *smile*)

Schlafmuetze
Muntermacher
Beiträge: 181
Registriert: Sa 11. Okt 2003, 00:25
Kontaktdaten:

Re: SA, 10.januar 2009 RTL II 20:15uhr...

Ungelesener Beitragvon Schlafmuetze » Sa 26. Dez 2009, 19:44

Hallo
eigentlich habe ich mich "verlesen" und dachte es handelt sich um einen Film der in ein paar Tagen wiederholt würde. Ich konnte den nämlich Anfang diesen Jahres NICHT sehen, weshalb ich 2 Leute gefragt hatte ob sie ihn mir aufnehmen, beide dachten der jeweils andere nimmt den Film für mich auf und am Ende hatte ich dann KEINEN Film....

gibts vielleicht jemand der diesen Film Anfang des Jahres aufgenommen hatte?

Auch wenn er vielleicht nich so gut war, aber wann werde ich schon mal die Gelegenheit haben eine Story zu sehen die mir SO BEKANNT vorkommt ( hab ja selber mit Narkolepsie im Schlaflabor gearbeitet) :mrgreen:

Ich kenne nur noch "Leidensgenossen" in Amerika die das tun. Da ist der Vater Schlafmediziner und die beiden Söhne arbeiten jeweils als Assistenten im Labor und alle drei sind betroffen - echt!

Also falls jemand den Film vielleicht aufgenommen hatte, würd ich mich freuen gelegentlich davon eine Kopie bekommen zu können...

lg
Mützi
Für Tippfehler ist die Tastatur zuständig. Wer welche findet darf sie behalten.
Ich bin eigentlich ganz anders -aber ich komme so selten dazu.


Zurück zu „Artikel, Beiträge, TV-Sendungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste