Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

allgemeines Diskussionsforum

Moderatoren: Jan, Webmaster

Gesa
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Okt 2017, 14:05

Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon Gesa » Mo 4. Dez 2017, 08:39

Hallo Zusammen,
im September diesen Jahres wurde bei mir Narkolepsie diagnostiziert. Nun bin ich auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe in Hamburg und Umgebung.
Wer kann mir weiterhelfen?
Freue mich über eure Rückmeldungen.
Liebe Grüße Gesa

bobby
Muntermacher
Beiträge: 1163
Registriert: So 22. Aug 2004, 23:36
Wohnort: Hamm

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon bobby » Di 12. Dez 2017, 20:55

Hi Gesa :)

hier eine Information der DNG zu einer SHG in Hamburg... wobei die dort aufgeführten Termine veraltet sind. Aber immerhin ist die Ansprechpartnerin der SHG dort mit Kontaktdaten aufgeführt.
Der Link lt. http://www.dng-ev.de/selbsthilfegruppen/shg-hamburg/

Viele Grüsse

Bobby :)
D 2017: Wahlen kommen und gehen - die Politik bleibt (Merkel, Merkel, Merkel) :evil:

Gesa
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Okt 2017, 14:05

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon Gesa » Di 12. Dez 2017, 21:24

Moin Bobby,
vielen Dank, ich freue mich über deine Rückmeldung.
Die Website habe ich bereits gefunden und
vor längerer Zeit Kontakt aufgenommen per Mail.
Leider habe ich bislang keine Antwort erhalten.
In einer Weltstadt wie Hamburg hätte ich mit einigen Erkrankten gerechnet die auf dieser Homepage unterwegs sind. Sehr schade!
Liebe Grüße von der Elbe
Gesa

bobby
Muntermacher
Beiträge: 1163
Registriert: So 22. Aug 2004, 23:36
Wohnort: Hamm

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon bobby » Di 2. Jan 2018, 10:53

Hi Gesa :)

Narkoleptiker gibt es mit Sicherheit einige in Hamburg. Bloss an einer gutfunktionierenden SHG hapert es schon seit langem.

Frohes neues Jahr und viele Grüsse

Bobby :)
D 2017: Wahlen kommen und gehen - die Politik bleibt (Merkel, Merkel, Merkel) :evil:

DonnaLüttchen
Muntermacher
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 16:31

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon DonnaLüttchen » Mo 8. Jan 2018, 12:18

Hallo Gesa,

es gibt verschiedene Narko-Facebookgruppen, da ist ein bisschen mehr los..vielleicht findest da ein bisschen mehr Infos..

LG :)

Gesa
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Okt 2017, 14:05

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon Gesa » Mo 8. Jan 2018, 21:01

Moin DonnaLüttchen,
vielen Dank für deine Nachricht.
Bei Facebook bin ich nicht angemeldet. Ich kann mir gut vorstellen, dass dort mehr los ist.
Ich sitze im Job bereits den ganzen am PC, da fehlt mir Abends die Energie und die Lust noch weiterhin Netz unterwegs zu sein. Liebe Grüße Gesa

Gesa
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Okt 2017, 14:05

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon Gesa » Mo 8. Jan 2018, 21:14

Moin Bobby,
vielen Dank! Ich wünsche Dir ebenfalls ein gutes und vor allem ein gesundes neues Jahr. Es ist ist sehr schade das es bislang keine hier bekannte SGH gibt für in Hamburg. Vielleicht ergibt noch was, dass Jahr ist ja noch jung.
Liebe Grüße Gesa

bobby
Muntermacher
Beiträge: 1163
Registriert: So 22. Aug 2004, 23:36
Wohnort: Hamm

Re: Selbsthilfegruppe Hamburg und Umgebung

Ungelesener Beitragvon bobby » Fr 12. Jan 2018, 18:14

Hi Gesa :)

höre ich da die guten Vorsätze für's neue Jahr heraus ;) :).

Viele Grüsse

Bobby :)
D 2017: Wahlen kommen und gehen - die Politik bleibt (Merkel, Merkel, Merkel) :evil:


Zurück zu „Treffpunkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast