Werdegang bis zur Diagnose

allgemeines Diskussionsforum

Moderatoren: Jan, Webmaster

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
mele1203
Beiträge: 9
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 09:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Werdegang bis zur Diagnose

Ungelesener Beitragvon mele1203 » Mo 6. Jun 2016, 12:44

Hallo

mich würde sehr Interessieren, wie die Untersuchung bis zur Diagnose bei Euch abgelaufen ist.

Bin dank Minischlafmonster im Betreff Schlaflabor darauf gekommen, dass es da sehr grosse Unterschiede gibt in den Schlaflabors, und wie Narkolepsie festgestellt wird.


meine Untersuchungen waren:

- Hausarzt
- Lungenspezialist musste Zuhause Sauerstoffsättigung Puls und Atmung aufzeichnen
- Da nichts Auffälliges war, ich aber über plötzliche Muskelschwäche bei Emotionen klagte verwies dieser mich an eine Klinik
für Schlafmedizin.
- Gespräch mit einem Neurologen, dann ein Bewegungsmessgerät am Handgelenk für 4 Wochen, und Tagebuch führen.
- Auswertungsgespräch
- Eine Nacht Schlaflabor Diagnose Schlafabnoe, und evt. Narkolepsie wegen frühen REM-Schlaf
- Wieder eine Nacht Schlaflabor für Maskenanpassung...... keine Verbesserung (naja ich ziehe die Maske auch immer ab im Schlaf,
das Problem besteht heute noch , ein Jahr später!)
- Wieder 4 Wochen das Messgerät am Arm, Tagebuch
- dann einen Tag Schlaflabor: Eintritt 7.00 Uhr morgens, ein par Formulare ausfüllen, Verkabeln 9.00 Schlafen, halb elf den Test
mit 20 Minuten auf einen Punkt starren. 11.00 und 13.00 Schlafen 14.30 wieder Punkt anstarren 15.00 und 17.00 schlafen.
Danach durfte ich wieder nach Hause.
- am Nächsten Tag Auswertungsgespräch Höchstwarscheinlich Narkolepsie, es sei immer ein bisschen schiwerig um devinitiv
eine Diagnose zu stellen! Danach Blut geben für den Gentest, scheinbar auch so, wie bei allen Narkis
- Ritalin Später noch Xyrem.


nun das wars. nur noch am Rande: nach der Jahreskontrolle des CPAP Gerätes sagt mir der Arzt, wenn ich die Maske nicht länger, und mehr tragen würde,würde es Ihn nicht erstaunen, dass ich am Tag so müde sei. ich soll diese doch bitte mehr tragen, vielleicht hätte ich auch gar nicht Narkolepsie (Freu :D ) Das Problem ist nun, wie trage ich diese mehr? hab natürlich gleich beide Medikamente abgesetzt, naja Ritalin zwei Tage (danach musst ich wieder Arbeiten, und konnte nicht nur schafen) und Xyrem muss ich auch wieder nehmen, die Muskelschwäche kam ja auch so nach 3 Tagen wieder viel mehr :x

Sry wollt eigentlich nicht so viel schreiben, mich interessieren wirklich eure Erfahrungen.

Gruss

monimo
Muntermacher
Beiträge: 13
Registriert: Do 21. Jan 2016, 12:26
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Werdegang bis zur Diagnose

Ungelesener Beitragvon monimo » Fr 10. Jun 2016, 08:36

Hallo mele1203!

Danke dir für deinen Bericht! Interessant, dass mit dem Handgelenksmessgerät. Hab ich zwar schon gelesen, dass das auch möglich ist, zu einer Diagnose des Schlafverhaltens zu finden, konnte es mir nur nicht vorstellen. Ist das zuverlässig? Man bewegt ja auch mal sein Handgelenk so nicht, ohne zu schlafen.
Geht es dir mit den Medikamenten deutlich besser?
Vielleicht gibts da irgendwelche Tricks bei Masken? Ich nehme an, du reißt sie schlafend runter? Gibts da vielleicht einen Alarmton, damit du dann geweckt wirst oder so? Hast schon mal in einem Schlafapnoe-Forum nachgefragt. Ist ja sonst doof, wenn du gar nicht die Chance hast, zu merken, ob die Maske hilft.

Danke dir dafür, dass du zum Ablauf im Schlaflabor und den Werdegang deiner Diagnose berichtet hast!

Liebe Grüße
monimo

mele1203
Beiträge: 9
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 09:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Werdegang bis zur Diagnose

Ungelesener Beitragvon mele1203 » Mi 29. Jun 2016, 07:22

Hallo monimo

Das mit dem Handgelenkmessgerät finde ich recht gut, mann muss einfach die Formulare korrekt ausfüllen.
da ist ein Zeitplan für den ganzen tag, in dem man aufzeichnet , wann man sich hingelegt hat usw.

zu den andern Themen, bin noch nicht wirklich weiter :lol:

gruss mele


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Treffpunkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste