Aktiv in der Nacht

Diskussionen um Schlafapnoe, RLS, Idiopathische Hypersomnie und ähnliche Schlafstörungen

Moderatoren: Jan, Webmaster

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Benutzeravatar
Sonnenschein
Muntermacher
Beiträge: 52
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Aktiv in der Nacht

Ungelesener Beitragvon Sonnenschein » Do 10. Dez 2015, 12:08

Hallo,

Wollte mal wissen wem es so ähnlich wie mir geht.

In letzter Zeit sind meine echt merkwürdig.
Meine Träume fühlen sich so echt an. Ist aber nicht alles.
Ich bin früher schon oft wach geworden, meine Eltern sagten auch das ich als Kind schlafgewandelt bin. Zur Zeit bekomme ich das echt heurig.
Es fing aber alles damit an das ich beim Neurologe war, wegen meinem umkippen ohne Bewusstseins Verlust. Er meinte es könnte Narkolepsie sein allerdings ohne Einschlaf Attacken, nur tagesmüdigkeit und dies nicht Konstanz gleich im Jahr. Er meinte so was gäbe es auch unter dem narkoleptikerm. Ich schrieb immer auf in welchen Situationen dies passierte. Doch dann war es auch ein paar mal das ich merkte wie ich nervös wurde und mich echt freute und mir selbst dann sagte alle gut.
Bin dann doch umgekippt, zwar nicht im selben Moment aber kurze Zeit später.
Dies sagte ich dem Neurologen. Er meinte dann es könne Pyschogen sein und Tabletten nehmen. Schlaflabor soll auch sein ( mit den Medis dachte ich mir ist alles anders) bin da noch nicht gewesen.
Ich sagte zum Dr., ok ich nehme düse Medikamente ( den davon hinge meine Arbeitserlaubis ab) . Ich nahm Escitalopram 20mg ( höchst Dosis genommen) ein und es wurde nichts anders vom Verhalten. Das Medikament nahm ich 34 Tage ein. Ich bin trotz dem Medikament am 33. Tag umgefallen, hatte jemanden getroffen den ich lange nicht gesehen habe, war mir unangenehm weil ich mich nicht mehr bei gemeldet habe. Wolter sie gerade umarmen, dich statt sie zu um armen lag ich am Boden.

Nur Nebenwirkungen machten sich bemerkbar. Bekam Juckreiz und eine Art Nesselsucht. Fragte auch in der Familie ob ich anders sei. Habe die Praxis angerufen und von den Nebenwirkungen gesprochen. Sollte das Medikament absetzen und ein anderes bekommen. Habe dies aber noch nicht genommen.

Seit ich das Medikament abgesetzt habe ist meine nacht aktivität stärker als sonst.
Z.B. Ich bin nachts wach geworden und habe Kleidung von meinem Mann angezogen, es war wie ein Traum. Bin dann auf den Balkon eine rauchen gegangen. Dort bin ich richtig wach geworden und bin erst mal erschrocken das ich die Kleidung von meinem Mann an hatte. Schaute dann im Schlafzimmer was da los ist. Alle Schränke waren auf :shock:

Letzte Nacht war ich in der Küche Jogurt essen. Bekam ich teils mit ( 5 oder 6 Bücher).
Hätte da so was komisches auf dem geschlossen Jogurt Becher. Weis auch jetzt das ich das Essen wollte aber der Geschmack so komisch war. Dann dachte ich mir warum die Kinder Holzspäne in Küche machen ( wir Arbeit nicht mit Holz), putzte es weg. Erst heute Morgen wurde mir bewusst das es Cappuccino was :crazy:

Wer ist auch nachts so aktiv? Fühlt es sich bei dir auch an wie ein Traum?

Liebe Grüße
Sonnenschein

Benutzeravatar
Kyra
Muntermacher
Beiträge: 181
Registriert: So 7. Sep 2008, 23:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Aktiv in der Nacht

Ungelesener Beitragvon Kyra » Sa 12. Dez 2015, 23:03

Liebe Sonnenschein,

bitte versuche so schnell wie möglich deinen Neurologen zu erreichen und teile ihm mit, dass sich deine Schlafstörung nach dem Absetzen des Medikaments verschlechtert hat.

Du brauchst ganz dringend einen Termin im Schlaflabor!
Ich verstehe nicht, warum dein Arzt nicht schon längst eine Überweisung geschrieben hat.

Was ist, wenn dir und deiner Familie was passiert, wenn du im Schlaf so aktiv bist?
Du könntest einen Unfall haben oder z. B. eine brennende Zigarette irgendwo ablegen und einen Brand verursachen.

Gruß,
Kyra


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Verwandte Schlafstörungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast