HLA-Typs DQB1*0602 bestimmung

Unser Ärzteteam beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Narkolepsie.
Hinweis: über das Internet kann keine Diagnose gestellt werden!
Bitte beachtet die Bekanntmachung vom 27.11.2014.

Moderatoren: Jan, Webmaster, Beirat

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Benutzeravatar
hamid
Muntermacher
Beiträge: 83
Registriert: Di 4. Sep 2012, 12:15
Wohnort: Hameln
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

HLA-Typs DQB1*0602 bestimmung

Ungelesener Beitragvon hamid » Mi 12. Sep 2012, 10:35

hi hier meine Frage was sage ich beziehungsweise was ist der genaue auftrag für meinen Hausarzt um den HLA-Typs DQB1*0602 zubestimmen. Danke euch
Carpe diem et noctem

Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: HLA-Typs DQB1*0602 bestimmung

Ungelesener Beitragvon Beirat » So 14. Okt 2012, 20:36

Diese HLA Typisierung gibt einen Hinweis auf eine genetische Veranlagung für Narkolepsie. Eine HLA-DR1 bzw. DQB1*0602 Assoziation sagt aus, dass Menschen mit diesem Typ des HLA-„Stoffes“ ein erhöhtes Risiko haben, an Narkolepsie zu erkranken. Aber mit der HLA Typisierung ALLEINE lässt sich die Diagnose Narkolepsie NICHT stellen.
Aerztlicher Beirat der SNaG


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Fragen an unser Ärzteteam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast