Sorge um User

Informationen zu unserer Homepage, interessante Links zu anderen Websites, Kritik, Wünsche, Anregungen. In diesem Forum findet Ihr alles dazu

Moderatoren: Jan, Webmaster

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

Sorge um User

Ungelesener Beitragvon Jan » Di 7. Nov 2006, 05:25

Liebe Forumsteilnehmer/innen,

nur damit alle Bescheid wissen. Ich habe die IP Nr. von der aus die eine Person wieder etwas in unser offenes Forum reingeschrieben hat, gesperrt. Meine IP Nummer wurde genauso bei seinem Forum gesperrt. Von daher verstehe ich nun den Kritikpunkt, der angebracht wird, dass ich Menschen die Hilfe verweigert, nicht. Entweder habe ich genauso Zugriff wie er oder halt eben nicht.

Was die "vermisste" Person angeht... er hat momentan keinen PC zur Verfuegung, da sein PC kaputt gegangen ist. Folglich ist sein Stummsein hier im Forum sehr klar erklaerbar.

Es gilt jedoch auch anzumerken, dass der Forumsbetreiber keine Verantwortung fuer alle Forumsbesucher hat.
Ich bin ja gespannt, ob J.S. sich um all seine Forumsbesucher kuemmern wird, sobald sie mal drei Wochen nichts schreiben. Bei wenigen Besuchern geht das ja noch, sobald es aber in die Hunderte geht, wird das natuerlich schwierig. Unser Forum hier ist ein Onlineangebot, das bedeutet nicht, dass wir uns alle auch persoenlich kennen.

Mit freundlichen Gruessen

Jan
Forumsbetreiber

Lothar
Muntermacher
Beiträge: 61
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 00:18
Wohnort: 31832 Springe,Wolfstalstr.12
Kontaktdaten:

Ärklaerbaer

Ungelesener Beitragvon Lothar » Di 7. Nov 2006, 09:18

Hallo Jan,
Du schreibst hier das Du als Betreiber nicht alle kennst und das Du nur ein Angebot im Internet betreibst, schön so,aber das du der Meinung bist, dich nicht um die eingetragenen Mitglieder zu kümmern, da bist Du doch etwas fehl am Platz. Wenn einer so ein Forum betreibt, dann wird er schon merken, wenn jemand, der sonst immer aktiv ist, sich nicht mehr meldet. Und deine Vorwürfe die sind doch mehr als flüssig. Es wurde ja im Forum schon mal gefragt, wer was weiß. Da kam von deiner Seite aus nicht. Aber jetzt hast Du ja was gefunden, oh du heiliger, es kann auch sein das der Schein trügt.
Laß doch die Streiterei sein.

Meinen Namen und Anschrift darfst Du entfernen, ich lege keinen Wert mehr auf das Forum und seinen Betreiber, die Mitglieder sind zum allergrößten Teil echt in Ordnung, für die tut es mir Leid, aber ich brauche nun mal keine Streitereien.

tschüß,
lothar

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

Ungelesener Beitragvon Jan » Di 7. Nov 2006, 10:05

Die Frage ist immer, wer nun mit der Streiterei begonnen hat. Aber das spielt hinterher wohl auch keine Rolle mehr.

Ich finde es doch interessant, dass unterschiedliche Masstaebe fuer mich und fuer Hr. J.S. gelten. Aber das ist wohl auch egal.

Nun denn, es ist ja jedermann freigestellt, in welchem Forum man sich aufhalten moechte.

Mit freundlichen Gruessen

Jan
Forumsbetreiber

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

Ungelesener Beitragvon Jan » Di 7. Nov 2006, 15:10

Nun, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Von daher wuensche ich Dir, Lothar, viel Spass woanders. Unser Forum ist immer offen. Mir gefaellt Streit genauso wenig. Jedoch lasse ich es mir nicht gefallen, wenn man mir Sachen vorwirft, die weder Hand noch Fuss haben.

Ich habe schon mal gesagt, wenn es J.S. wirklich um Betroffene ginge, dann wuerde er meine IP auch in seinem Forum nicht sperren.

Mir ist es leid, immer wieder auf dasselbe Problem zu stossen. Von daher werde ich saemtliche Postings von J.S. in der Zukunft einfach loeschen.

Mit freundlichen Gruessen

Jan
Forumsbetreiber

Webmaster
Webmaster SNaG
Beiträge: 159
Registriert: Di 1. Aug 2006, 18:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Webmaster » Di 7. Nov 2006, 16:42

Liebe ForumsteilnehmerInnen und UserInnen

Mit dem Forum bietet die Schweizerische Narkolepsie Gesellschaft eine Plattform für Betroffene, Angehörige und Freunde. Hier gibt es die Möglichkeit, Hilfe zur Selbsthilfe anzufragen und zu finden.

Ratsuchende können Unterstützung durch andere Betroffene finden und sich geographisch für Treffen zusammentun.

So vielschichtig das Krankheitsbild der Narkolepsie ist, genauso viele unterschiedliche Wege gibt es im Umgang damit. Auch wird es immer Sympathien und weniger Sympathien untereinander geben.

Als Betreiber des Forums ist es nicht möglich, alle User persönlich zu kennen. In unserem Angebot sehen wir keine Verpflichtung, uns in das Privatleben einzumischen. Denn viele Betroffene schätzen genau diese Anonymität, um offen über ihre Sorgen schreiben zu können.

Seit 1998 moderiert Jan dieses Forum mit viel Empathie und ist vom Vorstand der SNaG offiziell mit dieser Aufgabe betraut worden. Angriffe auf seine Person oder seine Kompetenz entbehren jeglicher Grundlage und sind müssig!!

Nicht nur ich wünsche mir ein faires und respektvolles Untereinander.

In diesem Sinne grüsst,
Webmaster SNaG


@ Christine und Lothar: ich habe mir erlaubt, eure Beiträge aus diesem Thread zu entfernen. Persönliche Diskussionen bitte ich, nicht weiter hier in der Öffentlichkeit auszutragen.
Webadmin der Schweizerischen Narkolepsie Gesellschaft SNaG


Zurück zu „Website“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste