Julie Flygare

Informationen zu unserer Homepage, interessante Links zu anderen Websites, Kritik, Wünsche, Anregungen. In diesem Forum findet Ihr alles dazu

Moderatoren: Jan, Webmaster

Antworten
janet73
Muntermacher
Beiträge: 238
Registriert: Sa Aug 19, 2006 6:18 pm
Wohnort: Mühltal

Julie Flygare

Ungelesener Beitrag von janet73 » Mo Feb 11, 2019 12:07 pm

Hey ho,
ich bin schon eine Weile mit der US-amerikanischen Narkoleptikerin Julie Flygare im Kontakt, die a) ein ganz tolles Buch über sich und Narkolepsie (wide awake and dreaming. a memoir of narcolepsy) geschrieben b) eine gemeinnützige Organisation namens project sleep und c) sogar einen Stipendien-Fond für Studierende mit Narkolepsie gegründet hat. Die Frau ist super inspirierend und nebenbei auch noch supernett. Für Project Sleep hat sie ganz berührende Filme mit anderen Narkis gedreht (The rising Voices of narcolepsy). Ich muss immer heulen, wenn ich die schaue, weil sie so schön sind. Ja und sie sammelt Fotos aus aller Welt von Narkis, die den Slogan: narcolepsy: not alone in die Kamera halten. Sie würde sich freuen, wenn noch mehr Menschen aus Europa ihre Bilder an narcolepsynotalone@gmail.com schicken würden. Die website findet google sofort...Einfach mal reinschauen. Ist ein Feuerwerk und sehr ermutigend!!! :clap: :clap: Ach ja: das Buch gibt es auch als Hörbuch :-D

Agent Sleep
Muntermacher
Beiträge: 115
Registriert: Di Jun 10, 2014 2:25 pm

Re: Julie Flygare

Ungelesener Beitrag von Agent Sleep » Do Feb 14, 2019 6:02 pm

Erstaunlich, wie die Meinungen auseinander gehen, für mich ist es total demotivierend zu sehen, wie gut sie zurecht kommt. Gibt mir nur das Gefühl, ich würde mich nicht genug anstrengen. Dafür kann sie natürlich nichts und für andere ist es bestimmt schön zu sehen, dass man mit Narkolepsie auch erfolgreich sein kann. Also wer sie noch nicht kennt, schaut doch mal vorbei. Vielleicht überlege ich mir das mit dem Foto mal.

Emmi
Muntermacher
Beiträge: 213
Registriert: Di Feb 10, 2015 4:24 pm

Re: Julie Flygare

Ungelesener Beitrag von Emmi » Fr Feb 15, 2019 4:52 pm

Hallo,

mir hilft das leider nicht. Die Frau wirkt ja schon super, für viele kann das gut sein. Dass ich nicht allein damit bin, weiß ich, aber eine bessere Stütze wäre jemand in der Nähe bzw. auch das Forum. Dass sie das auf diese Art macht, ist schon bemerkenswert. Danke janet.

LG
Emmi

Antworten