Dschungelcamp - Narkofall??

Bitte beachtet Urheber-/Autorenrechte. Der Betreiber dieses Forums übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Postings. Nicht angebrachte Postings können ohne Meldung gelöscht werden.

Moderatoren: Jan, Webmaster

Piper78
Muntermacher
Beiträge: 29
Registriert: Do 26. Jun 2003, 17:44
Wohnort: Mönchengladbach

Dschungelcamp - Narkofall??

Ungelesener Beitragvon Piper78 » Mi 3. Nov 2004, 00:25

Ich oute mich jetzt mal, daß ich ab und an meinen Fernseher anhab, wenn dieser Müll da auf RTL läuft....also wir reden von "Ich bin ein Star! Holt mich hier raus!!" :lol:

Gerade eben noch hat Dirk Bach wieder eine Bemerkung bzgl. Harry Wijnvord (wie immer man das schreibt) geäußert, der ja mittlerweile das Camp verlassen hat.

Weiß jemand oder hat es mitbekommen: hat der jetzt nun echt Narkolepsie oder sind es nur blöde Bemerkungen von Dirk Bach?? :?
Mich hat ja schon erstaunt, daß der die Krankheit anscheinend kennt, umgekehrt allerdings sind die spontanen Nickerchen, die Harry da immer mal wieder gehalten hat, auch recht typisch. :wink:

Mich würds einfach mal interessieren, denn wenn es nicht stimmt und Dirk Bach nur blöde Scherze macht, so würde er bei mir wohl ein paar Sympathiepunkte verlieren. :o

Sandman
Muntermacher
Beiträge: 21
Registriert: Do 18. Nov 2004, 19:15
Wohnort: Bielefeld

Ungelesener Beitragvon Sandman » Di 23. Nov 2004, 22:06

auch wenn die antwort spät kommt ^^

denke dirk bach isn recht gebildeter mensch und wird das einfach gekannt haben und bezügl blöden kommentaren seiner seits
soller sich mal warm anziehn denke er kennt selbst blöde kommentare als homosexueller und weiss wie sowas schmerzen kann
Kennt ihr das Gefühl in einer anderen Welt zu leben in der es keinen Tag und keine Nacht gibt?, wenn ja dann seit ihr in meiner Welt.
Willkommen


Zurück zu „Artikel, Beiträge, TV-Sendungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste