Ende Oktober/ Anfang November auf 3 Sat....

Bitte beachtet Urheber-/Autorenrechte. Der Betreiber dieses Forums übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Postings. Nicht angebrachte Postings können ohne Meldung gelöscht werden.

Moderatoren: Jan, Webmaster

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ende Oktober/ Anfang November auf 3 Sat....

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » Mo 10. Sep 2007, 23:36

... wird auf jeden Fall ein Bericht über Narkolepsie zu sehen sein :wink:

Genauen Termin gebe ich frühzeitig bekannt (nur schon mal vormerken, damit auch jede Menge Leutchen was mitkriegen :wink: )
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » Mi 10. Okt 2007, 22:40

Hallo Ihr Lieben

Wir versprochen hier der Sendetermin:

4. November 07 um 16:00 Uhr auf 3-Sat :wink:
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » Sa 3. Nov 2007, 14:33

... nur noch mal schnell zur Erinnerung nach oben holen :wink:
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

Benutzeravatar
Rattenschwanz
Muntermacher
Beiträge: 67
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 16:09
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon Rattenschwanz » Sa 3. Nov 2007, 21:13

Danke Christine, habe ich sofort einprogammiert, bevor ich es Morgen verschlafe! :lol:

Benutzeravatar
bärbelchen
Muntermacher
Beiträge: 53
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 20:13
Wohnort: Köln

Schlafes Geheimnis

Ungelesener Beitragvon bärbelchen » So 4. Nov 2007, 16:21

Hallo zusammen,

habe die Sendung soeben gesehen.

War leider nicht sehr informativ. Es wurde nur kurz über Kataplexien berichtet.

Schade!
Et kütt wie et kütt

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » So 4. Nov 2007, 17:57

... schade, daß Dir der Bericht nicht sehr gefallen hat....

ich fand ihn um ehrlich zu sein nicht wirklich schlecht... ging halt um Schlaf, bzw. Traum allgemein!!

und der kurze Bericht über unsere Schlafkrankheit/ über die Katas war eben Bestandteil davon....
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » So 4. Nov 2007, 17:57

Rattenschwanz hat geschrieben:Danke Christine, habe ich sofort einprogammiert, bevor ich es Morgen verschlafe! :lol:


gern geschehen :wink:
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

ChrisBremerhaven
Muntermacher
Beiträge: 59
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 07:28
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon ChrisBremerhaven » Mo 5. Nov 2007, 01:06

Hallo Christine
Habe den Bericht auch gesehen.Leider muß ich Bärbelchen zustimmen.
Hätten die anstatt über die Tiere noch ein wenig länger und mehr über die Narkolepsie berichtet wäre es bestimmt ein interessanter Bericht geworden.
Gruß aus Bremerhaven
Chris
Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » Mi 7. Nov 2007, 21:43

Hallo Chris

schade.... daß es nicht um die Narkolepsie im allgemeinen geht, das habe ich ja gewußt, aber wenn ich mich das nächste mal vor laufender Kamera auf den Boden befördern lasse (um evtl. den ein oder anderen damit sich selber erkennen zu lassen und diesem damit hoffentlich weitergeholfen ist), dann werde ich mich vorher erkundigen, ob der Narkolepsiesendeteil auch lange genug sein wird, um ihn hier ankündigen zu dürfen!!

:roll:
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

Benutzeravatar
Conny
Muntermacher
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 02:09
Wohnort: Nähe Celle
Kontaktdaten:

guten morgen

Ungelesener Beitragvon Conny » Do 8. Nov 2007, 08:33

ich selber habe den beitrag (natürlich verpennt). Ninutschka, Du solltest aber nicht traurig sein. Wir sind hier glaub ich alle wie die Aasgeier, wenn mal etwas im TV kommt- weil es eben so selten vorkommt, und meist auch noch Sensationsmache ist.

Die anderen sollten sich vielleicht überlegen; ist der Beitrag gleich schlecht, oder nicht so gut, weil mehr über Tiere als über Narkis berichtet wurde? Es gibt unterschiedliche Zuschauer mit natürlich unterschiedlichen Interessen. Aber war der Beitrag nur weil es nicht überwiegend "unser Thema" war wirklich schlecht?

mach Dir keine Gedanken. Ich hatte mal eine Kata von etwa einer dreiviertel Stunde vor laufender Kamera und kam nicht wieder raus :? :wink: buch es unter Lebenserfahrung ab! Es gibt sicher auch einige Leute, die durch Deinen Beitrag profitiert haben!

liebe Grüße, Conny

:mrgreen:
zwischen schwarz und weiss passt immer ein ganzer Regenbogen

Akshaya
Muntermacher
Beiträge: 83
Registriert: Do 18. Aug 2005, 10:46
Wohnort: Hamburg

Ungelesener Beitragvon Akshaya » Do 8. Nov 2007, 11:28

Hallo an alle, die den Beitrag verpennt haben!

Den Beitrag kann man hier noch mal in aller Gänze sehen - die 3sat Mediathek ist für verpennte Sendungen sehr gut!

Direktlink zum Beitrag

Gruß von
Akshaya *die den Beitrag auch verpennt hat, aber online gesehen*

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » Do 8. Nov 2007, 12:30

Hallo Conny... hallo Akshaya

habt vielen lieben Dank für Eure Unterstützung...

daß der Beitrag auch online zu sehen ist, das hab ich selber nicht gewußt... dankeschön :wink:
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!

Lize
Muntermacher
Beiträge: 145
Registriert: Do 3. Mai 2007, 11:01
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Lize » Fr 9. Nov 2007, 00:28

Hey Ninutschka,

warst Du die blonde Frau in dem Film?
Wer weiß, nacher wirst Du noch endeckt und wir werden dein Fanclub!
Nein, ich finde es echt super das unser Thema mal "wissenschaftlich" aufgegriffen wird.
Wie kamen die denn auf Dich? Ich will auch....!

Benutzeravatar
Conny
Muntermacher
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 02:09
Wohnort: Nähe Celle
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Conny » Fr 9. Nov 2007, 08:42

Lize hat geschrieben:Hey Ninutschka,

warst Du die blonde Frau in dem Film?
Wer weiß, nacher wirst Du noch endeckt und wir werden dein Fanclub!
Nein, ich finde es echt super das unser Thema mal "wissenschaftlich" aufgegriffen wird.
Wie kamen die denn auf Dich? Ich will auch....!


hallo lize!

klar, fast jeder will mal ins Fernsehen *g* christine ist mit 3sat natürlich an einen sehr seriösen Sender gelangt. Es gibt aber auch andere...man sollte sich das sehr genau überlegen...da wird dann schonmal vorsichtig angefragt, ob man bereit ist auch eine kata zu stellen, wenn zufällig grad keine von allein passiert, oder ob man bereitz ist vor der kamera auto zu fahren und solche scherze. viel sensationsmacherei, mein guter rat: pass gut auf an wen du gerätst!

liebe grüße, conny
zwischen schwarz und weiss passt immer ein ganzer Regenbogen

Benutzeravatar
Ninutschka
Muntermacher
Beiträge: 100
Registriert: So 18. Mär 2007, 16:05
Wohnort: Niederbayern

Ungelesener Beitragvon Ninutschka » Fr 9. Nov 2007, 12:53

*gg* ja... der blonde Mops bin ich :wink:

es hat sich im wahrsten Sinne des Wortes so ergeben, daß ich danach gefragt wurde... vielleicht weil ich allgemein für alles sehr offen bin, was dazu beiträgt mehr über unser "Handycap" zu veröffentlichen bzw. auch mitzuhelfen, daß es uns allen vielleicht irgendwann mal möglich sein könnte ein "normales" Leben zu führen...

ich möchte dazu noch sagen, daß zu der Zeit wo die Aufnahmen gemacht wurden meine Katas noch ziemlich harmlos ausgefallen sind.... nicht die Art und Weise hat sich verändert, sondern vor allen Dingen die Häufigkeit und die Art der Emotionen... ich habe inzwischen teilweise Katas bei Dingen, wo ich vorher nicht einmal erahnt habe, daß diese Situationen mit Emotionen zu tun haben...
was ist das für eine Art der Emotion, wenn ich mich beispielsweise anstrengen muß ein Glas Marmelade zu öffnen?... werden die Muskeln dann weich, dann geht natürlich gar nix mehr *grummel*

Wie bereits geantwortet wurde... ich hätte mich niemals dazu überreden lassen eine Kataplexie zu stellen... in meinem Fall kam die Frage auch gar nicht auf.

ins Fernsehen wäre ich zwar lieber zwecks einem anderen Talent gelandet, doch wenn ich auch nur einer einzigen Person die den Beitrag gesehen hat den Weg zur richtigen Diagnose aufzeigen konnte, dann habe ich mich in meinen Augen nicht umsonst auf eine doch hmmmm... intime??? Art zur Schau gestellt...

mit lieben Grüßen
Christine... die auf guten Zusammenhalt hofft :wink:
liebe Grüße
Christine


Für Wunder brauchen wir Augen die sehen, und ein Herz das versteht, für ein Wunder zu danken!!


Zurück zu „Artikel, Beiträge, TV-Sendungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast