die Muskel...

mögliche Ursachen, medizinische Zusammenhänge

Moderatoren: Jan, Webmaster

niwipi

die Muskel...

Ungelesener Beitragvon niwipi » Do 15. Mai 2003, 12:42

Hallo! Hoffe hier jemand anzutreffen, der vielleicht ähnliche Erfahrungen hat. Neben den Kataplexien, die ich so ca. 1 x pro Woche habe, erlebe ich manchmal etwas, was für meinen Arzt zumindest am Telefon (Termin habe ich erst am Montag) ein Rätsel ist. Diese Woche wachte ich auf und konnte mich erst einmal nicht rühren. Das habe ich eh öfter. Dabei habe ich oft das Gefühl, meine Muskeln krampfen sich ganz tief drinnen arg zusammen. Klingt sicher komisch. Das ging dann so weiter - von 9 Uhr Vormittag bis 16 Uhr Nachmittag, nur ein paar Schlafpausen waren dabei. Ich konnte kaum gehen, kaum reden, meine Hände waren wie gelähmt. Meine Gesicht verzerrte sich zeitweilig und die Mundwinkel zuckten. Dieses Zucken habe ich auch öfter nach einer Kataplexie. Wie gesagt, mein Arzt kann sich das nicht erklären. Ich nehme Modasomil (2- 2-0) und Fluctine (1-0-0). Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Danke im voraus.

Benutzeravatar
Conny
Muntermacher
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 02:09
Wohnort: Nähe Celle
Kontaktdaten:

tach auch!

Ungelesener Beitragvon Conny » Do 15. Mai 2003, 15:25

Hallo auch!

Schade, daß das alte Forum gerade nicht verfügbar ist. Aber ich denke mal, das ist in Arbeit, oder, Jan???

Dort steht ja viel zum Thema, Du solltest Dich auf alle Fälle dann da nochmal durchwühlen!

Ansonsten zum Thema "nicht bewegen können" beim aufwachen oder einschlafen ; da bist Du wohl auch einer von den glücklichen unter uns mit Schlaflähmung :? willkommen im Club dann mal...kenne das Gefühl nur zu gut, wenn der ganze Körper anfängt zu kribbeln und es sich anfühlt als wären sämtliche Gliedmaßen eingeschlafen *igitt*! Hatte gerade vorgestern wieder eine solche Nacht...nicht schön!

Naja zu den Zuckungen kann ich nicht wirklich was sagen. Bei mir zuckts immer in den Fingern wenn ich im Edeka am Schokoladenregal vorbeigeh :P naja, ich glaube da haben auch einige mit zu tun, und keiner weiss so richtig was drüber.
Bild

Nochmal zu den Lähmungen;
haben bei mir wie die Katas zugenommen seit ich Vigil nehme...sind aber genauso wie die Katas auch mit Antidepressiva recht gut in den Griff zu bekommen (meine Erfahrung). Ob man das aber nehmen will oder nicht, sollte man gut durchdenken und mit dem Arzt besprechen. Ist ja offlabel, also muss der Arzt eh einer Deines Vertrauens sein :wink:

also dann, nicht aufgeben! Es gibt schlimmeres! Auch wenn man manchmal daran zweifelt...

Liebe Grüsse, Conny


& keep smilin' ....

Bild

Benutzeravatar
Fauly
Muntermacher
Beiträge: 62
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 21:03
Wohnort: Syke (nähe Bremen)

Dumm gelaufen !!!

Ungelesener Beitragvon Fauly » Fr 16. Mai 2003, 09:42

Hallo Conny, :)

zum Thema altes Forum sagte Jan, daß es wieder erscheinen soll, wird aber wohl noch ein wenig dauern. Er hat sogar während des Jubiläums, welches am letzten Wochenende statt fand, noch dran gearbeitet.


Hallo Niwipi,

auch ich möchte dich im Club willkommen :P heißen. Aber alleine sind die Schlaflähmungen noch einiger Maßen :wink: erträglich. Ich habe sie zusammen mit Hallu´s und dann ist es der reine :x Horror.
:evil: Aber man gewöhnt sich dran, oder auch nicht :evil:

Die Zuckungen im Gesicht habe ich auch, :cry: dachte schon es wär ne Krankheit, aber dann sagte mir jemand, daß es wohl Kataplexien sind. Beruhigend es zu wissen, schon allein aus dem Grunde, weil ich bis jetzt mit den Kata´s michts am Hut hatte. 8)
Aber solange sie nur im Gesicht sind ........

Wie Conny schon sagte, es gibt schlimmeres. :twisted: Aber im ersten Augenblick schon sehr erschreckend.

:mrgreen: Bis dänne Fauly :mrgreen:

niwipi

Danke...

Ungelesener Beitragvon niwipi » Fr 16. Mai 2003, 10:46

für Eure vielen Smilies... Auch wenn's manchmal der Horror ist, bin ich ja auch grundsätzlich positiv eingestellt. Was kannste machen :lol: :wink:

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 280
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

Alte Forumsbeiträge

Ungelesener Beitragvon Jan » Fr 16. Mai 2003, 10:57

Selbstverständlich werden die alten Beiträge erscheinen. Leider hat die Datenbank des alten Forums eine andere Struktur als die neue. So muss ich nun erst alles umstrukturieren und ausprobieren, bevor ich die alten (immerhin 1963 Beiträge) einfügen kann.
Liebe Grüsse
Jan

Shadow

Ungelesener Beitragvon Shadow » Fr 16. Mai 2003, 14:38

Also, ich glaube das mit den Zuckungen hatten wir im alten Forum schon mal diskutiert... Es kann sein, daß diese Zuckungen dadurch entstehen, daß der Muskeltonus bei/nach Kataplexien nur unvollständig und instabil wiederkommt und die Versuch, die Muskeln dann zu bewegen zu diesen Zuckungen führt.
Ich habe es im Gesicht wenn ich eine Weile lache, aber noch keine richtigen Kataplexien kriege. Es scheint irgendso eine halbe Sache zwischen K kriegen und nicht kriegen zu sein...

Hm, zum Forum: Bin ja froh, daß sich hier doch noch Leute finden... Mir gefiel das alte Forum besser. War irgendwie benutzerfreundlicher...Aber vielleicht ist es ja nur Gewöhnungssache? Wenn es nur nicht immer so anstrengend wäre, sich auf etwas neues einzustellen! :wink:

Gruß!
Shadow

Benutzeravatar
Conny
Muntermacher
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 02:09
Wohnort: Nähe Celle
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Conny » Fr 16. Mai 2003, 19:26

Hallo Ihr Lieben!

Na klar, gut Ding will schliesslich Weile haben! Also Jan, sollte kein drängeln sein!!! Würd ja auch meine Hilfe anbieten wenn Du sie mal brauchst, bin ja soweit auch janz fit in Sachen Daddelkiste :wink:
Bild

Joa shadow, ich glaube wir haben alles in Sachen N schon drei bis sieben mal durchgekaut. Aber was solls, dafür ist das Forum ja da, und so hat man wenigstens weiter Kontakt..is ja auch was schönes. Naja, und abgehakt ist das Thema ja eh nie, weil es uns ja alle leider doch jeden Tag weiter betrifft...

Fauly, ich hab die Hallus auch *verdammt* nur bei mir helfen die Medis etwas dagegen- Gott sei dank. Denn das ist echt das Beschissenste *rechtgeb*.

Mit den Zuckungen /Katas ist es bei mir so, das mir öfter die Augen zucken. Ansonsten wenn ich so 'ne Möchtegern-Kataplexie habe geht mir einmal quer durch den Körper 'ne Art Blitz. Ähnlich wie das Gefühl im Bauch wenn einem was wichtiges einfällt, was man vergessen hat...

naja, ich grüss Euch lieb!

Habt ein wunderschönes Wochenende!

Conny

SchlAfmütze

Schlaflähmung und Gesichtszuckungen

Ungelesener Beitragvon SchlAfmütze » Fr 25. Jul 2003, 13:42

willkommen im Club
auch bei mir zuckts im Gesicht ich denke das gehört zu der Schlaflähmung dazu. Es hat auch nichts mit dem Versuch zu tun sich zu bewegen oder nicht. Es zuckt einfach. Aber eine Schlaflähmung von der Dauer habe ich nur einmal soooo extrem erlebt. Als ich eine Woche NAchtdienst hatte. Das ist so ähnlich wie das rebound phänomen bei Kataplexien. Schlaflähmung und dahindösen wechseln sich stundenlang gegenseitig ab. Weiß übrigens jemand wie man Kataplexie status akut bekämpft? ich meine Medikamentös oder so?
mütze

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 280
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

alte Forumsbeitraege...

Ungelesener Beitragvon Jan » So 27. Jul 2003, 15:33

Hallo Ihr Lieben,
zur Erklaerung, weshalb die alten Beitraege noch immer nicht aufgeschaltet sind... ich weile seit 2 Monaten in Korea. Werde aber die Beitraege dann, sobald ich wieder zu Hause bin, aufschalten.
Liebe Gruesse
Jan


Zurück zu „medizinische & wissenschaftliche Aspekte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste