Rätsel-Diagnose

Unser Ärzteteam beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Narkolepsie.
Hinweis: über das Internet kann keine Diagnose gestellt werden!
Bitte beachtet die Bekanntmachung vom 27.11.2014.

Moderatoren: Jan, Webmaster, Beirat

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
IsaX
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Nov 2010, 15:49
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Rätsel-Diagnose

Ungelesener Beitragvon IsaX » Fr 8. Apr 2011, 19:34

Liebes Ärzteteam,

nun versuche ich es einmal auf diesem Wege adäquate Hilfe zu erlangen. Ich leide seit circa 5 Jahren an Einschlafattacken die sich einfach nicht kontrollieren lassen. Zunächst begann es nur ab und an in ungewöhnlichen Situationen wie z.B. während dem Singen im Chor. Mittlerweile passiert es täglich sobald ich sitze und vor allem wenn ich zuhören muss, manchmal passiert es auch im stehen aber es passiert nicht wenn ich im Gespräch oder aktiv bin. Seltsamerweise passiert es hauptsächlich in der Arbeit bzw. Uni. Wenn ich zuhause bin, lebe ich ein ziemlich normales Leben. Es gab auch Phasen in denen die Einschlafattacken wenig bis gar nicht auftraten. Jetzt sind sie aber gerade katastrophal.

Eine Untersuchung in einem Münchner Schlaflabor erbrachte nur eine 'Rätsel-Diagnose'. Ich würde tagsüber pathologisch schnell einschlafen und in der Traumphase wohl etwas zappeln. Narkolepsie konnte nicht ganz ausgeschlossen aber auch nicht bestätigt werden. Das Schlaflabor diagnostiziert nur und therapiert nicht und weiß nun wohl nicht mehr so recht weiter. Haben Sie eine Idee was das Problem sein könnte?

Ich brauche dringend eine Diagnose und entsprechende Therapie da ich kurz vor dem Einstieg ins Berufsleben stehe und ich aufgrund der Problematik nur eingeschränkt arbeitsfähig bin. Autofahren darf ich deshalb auch nicht mehr.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir vlt. Spezialisten im Münchner Raum nennen könnten. Ich wäre aber durchaus auch bereit etwas zu reisen um dieses Problematik endlich zu beenden.

Vielen Dank!

Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Rätsel-Diagnose

Ungelesener Beitragvon Beirat » Mi 20. Apr 2011, 12:08

Grundsätzlich beantwortet die Untersuchung im Schlaflabor „nur“ die Fragen, die sich aufgrund des geschilderten Problems (incl. evtl. vorliegender Vorerkrankungen, familiäre Erkrankungen) und der körperlichen Untersuchung ergeben. Mit anderen Worten sollte den apparativen Untersuchungen eine Beurteilung durch den Schlafmediziner undbedingt und immer vorausgehen.

Zur „Rätseldiganose“ lässt sich nicht viel sagen, ohne die einzelnen Untersuchungsergebnisse zu kennen. Man müsste sich fragen, ob die richtigen Untersuchungen ausgewählt wurden (was wie gesagt die genaue Kenntnis des Problems voraussetzt). Wenn es die richtigen Untersuchungen waren, so stellt sich die Frage, ob die Qualität (technische Probleme?) ausreicht. Falls diese Voraussetzungen erfüllt sind, MUSS ein Schlafmediziner die Ergebnisse interpretieren (können), was bedeutet, diese Ergebnisse in den Kontext der Beschwerden bringen. Möglicherweise braucht es dann noch weitere Untersuchungen (u.a. HLA Typisierung; Orexin im Liquor bestimmen; Beurteilung durch einen Psychiater, der klären kann, ob eine sog. nicht-organische Hypersomnie besteht). Sollte alles sorgfältig durchgeführt worden sein und weiterhin keine eindeutige Zuordnung ermöglichen, so kann dennoch versuchsweise behandelt werden. Denn das geschilderte Problem besteht, auch wenn keine eindeutiges Diagnose gestellt werden kann.

Das Aerzteteam befindet sich in der Schweiz, so dass uns leider die (klinischen) Spezialisten in Deutschland nicht bekannt sind.
Aerztlicher Beirat der SNaG


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Fragen an unser Ärzteteam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast