Rückenprobleme

Unser Ärzteteam beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Narkolepsie.
Hinweis: über das Internet kann keine Diagnose gestellt werden!
Bitte beachtet die Bekanntmachung vom 27.11.2014.

Moderatoren: Jan, Webmaster, Beirat

Biene 64
Beiträge: 1
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 13:38

Rückenprobleme

Ungelesener Beitragvon Biene 64 » Fr 18. Mär 2011, 15:39

Hallo,
bei meiner Tochter wurde vor 11 Jahren Narkolepsie diagnostiziert. Seit ca. 4 Monaten leidet sie extrem unter Rückenproblemen. Sie war schon mehrfach bei ihrem Orthopäden. Bei ihr verschieben sich die einzelnen Wirbel in der Wirbelsäule, so dass sie unter wahnsinnigen Rückenschmerzen leidet. Die Muskeln können die Wirbel nicht halten, da sie verhärten. Gibt es mehrere Patienten, die unter Nakolepsie leiden und dieses Problem auftritt? Was kann sie dafür tun, dass es besser wird? können Sie uns helfen?

Danke im Voraus.

Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19

Re: Rückenprobleme

Ungelesener Beitragvon Beirat » Mi 20. Apr 2011, 12:09

Ein Zusammenhang zwischen Narkolepsie und Rückenproblemen / verschobenen Wirbeln ist nicht bekannt.
Aerztlicher Beirat der SNaG


Zurück zu „Fragen an unser Ärzteteam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste