Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Unser Ärzteteam beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Narkolepsie.
Hinweis: über das Internet kann keine Diagnose gestellt werden!
Bitte beachtet die Bekanntmachung vom 27.11.2014.

Moderatoren: Jan, Webmaster, Beirat

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Maika
Muntermacher
Beiträge: 25
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 02:43
Wohnort: Hannover
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Ungelesener Beitragvon Maika » Di 27. Mai 2008, 13:21

Hallo, Guten Tag,

Ich möchte gerne eine Frage stellen.
Bei meinen unzähligen Berichten wurde ein Sleep-phase-delay-Syndrom festgestellt.
Was bedeutet das praktisch und wie man damit umgehen sollte?

Melatonin hat bis jetzt nicht geholfen.
Welche Verbindung kann ev. zu Narkolepsie geben?

Ich hoffe auf eine baldige Antwort.

MfG
Maika
...homo sum; et nihil humani a me alienum esse puto
(Terentius)

Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Ungelesener Beitragvon Beirat » Di 3. Jun 2008, 13:32

Das Delayed Sleep Phase Disorder zählt zu den Schlafstörungen, die Ausdruck eines gestörten Tagesrhythmus sind. Dabei sind die Bettgehzeiten und entsprechend auch die Aufstehzeiten verzögert. Als "verzögert" gilt eine Verspätung von mehr als 2 Stunden im Vergleich zu "sozial akzeptablen" Zeiten. Problematisch ist diese Schlafstörung vor allem deshalb, weil das Einschlafen zu "normalen" Zeiten nicht möglich ist, und auch ein Aufstehen zu normalen Zeiten erschwert ist. Das kann dazu führen, dass diese Rhythmusstörung als Insomnie (= Schlaflosigkeit) verkannt wird. Der Schlaf an sich ist bei dieser Schlafstörung normal. Das Problem kommt erst mit den sozialen Vorgaben (z.B. Arbeits-/Schulbeginn) bezüglich Aufstehzeiten. Häufig leiden noch andere Familienmitglieder unter der gleichen Störung. Menschen, die ohnehin spät zu Bett gehen (sog. Spättypen oder Eulen) sind eher gefährdet an einem Delayed Sleep Phase Syndrom zu erkranken. Die Ursache dieser Erkrankung ist nicht bekannt.
Ohne Behandlung ist diese Schlafstörung chronisch, d.h. sie bessert nicht von alleine (erst bei älteren Menschen wird wieder eine spontane Vorverlegung der Schlafenszeiten beobachtet). Die Therapiemöglichkeiten bestehen in Verhaltensänderung und Lichttherapie. Ersteres ist eine ausserordentlich grosse Herausforderung an Selbstdisziplin, die darin besteht, etappenweise die Schlafenszeiten vorzuverlegen und dies vor allem ohne Ausnahme zu tun. Denn schon eine Nacht rückfällig zu werden und zu gewohnt später Stunde zu Bett zu gehen (Wochenende!!), macht die Anstrengungen der vergangenen Tage / Wochen fast zunichte. Darüber hinaus ist bekannt, dass die Neigung spät schlafen zu gehen lebenslang anhalten wird. Mit Lichttherapie kann man versuchen die "innere Uhr" zu unterstützen, sich mehr an die Tageszeiten zu halten.
Ein Zusammenhang mit Narkolepsie ist nicht bekannt.
Aerztlicher Beirat der SNaG

Maika
Muntermacher
Beiträge: 25
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 02:43
Wohnort: Hannover
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Ungelesener Beitragvon Maika » Mi 16. Jul 2008, 04:48

Danke für die Antwort.

Es ist schon fast 4:00 morgens, ich bin einigermaßen fit, außer immer wieder kehrenden Schlaf- (sage ich nicht direkt: Attacken) - wünschen, sehr starke, aber auch sehr kurze Phasen.
Man meint, bei diesen DSPSyndrom ist der Schlaf zwar verspätet, aber normal und erholsam.
Es gibt auch ein Gen (Locci), das angeblich dafür verantwortlich ist.

Ich habe mir die Mühe gemacht, ca 6 Wochen Schlafprotokole zu schreiben, davon 4 Wochen ein bischen genauer.
Nehmen wir an, meine beste Zubettgehenzeit ist ca.6:00 bis 8:00 Uhr.Ich habe ein Zettel und ein Kuli bei meinem Bett hingelegt und jedesmal, als ich wach wurde, meistens nach kurzem Alptraum oder unsinnigen Traum, die Zeit geschrieben hatte.
Es war sehr interessant, hätte ich selber nicht geglaubt.
Erste 4 bis 5 St war ich jede 15 bis 25 Min aufgewacht und sofort wieder eingeschlafen.
Erst ab frühen Nachmittag waren die Schlafepisoden länger: 30 bis 60 min. Von erholsamen Schlaf kann in diesem Fall keine Rede sein. Ehrlich gesagt, über i.Hypersomnie kann auch keine Rede sein trotzt vielen Stunden, die ich quasi "geschlafen" hatte.
Wegen meiner ewigen Müdigkeit hatte ich auch an CFS gedacht. (Sekundär, als Effekt lebenslangen Kampfes, um sich nicht ewig zu verspäten, Jetzt habe ich dafür keine Kraft mehr). Die Symptome sind ähnlich im Bereich Müdigkeit, Schlafattacken, Erschöpfung.
Bei CFS vermutet man, dass Epstein-Barr-Virus (Herpes Virus, bei 90% Menschen vorhanden, meistens inaktiv - Trägerschaft),kombiniert mit bestimmten vorhandenen Genen (Chromosom 6, kleiner Arm) sich aktivieren kann (nicht muss). Ausgerechnet sind das die HLA-Allelen:
DR 15 und DQ 6, die auch sehr stark mit Narkolepsie assoziert sind.
Die Allelen sind bei mir vorhanden.
Wenn wir annehmen, dass die beiden Krankheiten Autoimmunokrankheiten sind, sind begleitende Symptome auch nachvollziehbar, wie z.B. verschiedene, kleine Allergien, Infektanfälligkeit, Schwellung von Gelenken und Lymphknoten, häufig chronische Pharyngitis, u.s.w..
Welche diagnostischen Methoden sind geeignet, eine Krankheit davon zu bestätigen, oder auszuschließen.
Es kommt auch (wegen erheblichen Konzentrationsstörungen und fast typischen Verhalt in der Kindheit) unbehandelte ADHS oder ADS.in Frage.
Zu guten Letzt, bitte ich, doch ein paar Infos mir zu schicken, wenn nicht anders geht, per PN.
Ich bin mir selber Leid, vom Arzt zum Arzt zu laufen (darunter auch sehr bekannte Klinik; Dg: nichts ausgeschlossen, nichts bestättig.)
Ich bin 48 und langsam möchte ich wissen, wie ich nächste Jahre meines Lebens verbringen kann.
Sonstige Erkrankungen: HWS und LWS Bandscheibenvorfälle und degenerative Prozesse.

MfG
Maika
...homo sum; et nihil humani a me alienum esse puto
(Terentius)

Maika
Muntermacher
Beiträge: 25
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 02:43
Wohnort: Hannover
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Ungelesener Beitragvon Maika » So 27. Jul 2008, 08:31

Guten Morgen,

die Fragestellung ist vielleicht kompliziert, aber ich würde mich trotztdem auf eine Antwort freuen.

MfG
Maika
...homo sum; et nihil humani a me alienum esse puto
(Terentius)

Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Ungelesener Beitragvon Beirat » Mo 28. Jul 2008, 08:42

Die Beiträge des Aerzteteams können und sollen eine ärztliche Konsultation nicht ersetzen. Die geschilderten Probleme sind komplex, so dass allgemeine Bemerkungen nicht weiter führen würden. Eine ärztliche Konsulsation ist angezeigt.
Aerztlicher Beirat der SNaG

Maika
Muntermacher
Beiträge: 25
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 02:43
Wohnort: Hannover
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Falsches Schlaf-Wach Rytmus

Ungelesener Beitragvon Maika » Fr 8. Aug 2008, 03:13

...homo sum; et nihil humani a me alienum esse puto
(Terentius)


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Fragen an unser Ärzteteam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast