"Drugholiday"

Unser Ärzteteam beantwortet gerne eure Fragen rund um das Thema Narkolepsie.
Hinweis: über das Internet kann keine Diagnose gestellt werden!
Bitte beachtet die Bekanntmachung vom 27.11.2014.

Moderatoren: Jan, Webmaster, Beirat

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Lize
Muntermacher
Beiträge: 145
Registriert: Do 3. Mai 2007, 11:01
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

"Drugholiday"

Ungelesener Beitragvon Lize » Mo 24. Mär 2008, 18:40

Ich nehme seit ca.4 Jahren ohne unterbrechungen ritalin. dazu xyrem und stilnox. wie ratsam ist es mal alles wegzulassen und wie läuft das ab?

Benutzeravatar
Conny
Muntermacher
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mai 2003, 02:09
Wohnort: Nähe Celle
Kontaktdaten:

Re: "Drugholiday"

Ungelesener Beitragvon Conny » Di 25. Mär 2008, 09:42

zwischen schwarz und weiss passt immer ein ganzer Regenbogen

Beirat
Aerztlicher Beirat d. SNaG
Beiträge: 129
Registriert: Do 16. Nov 2006, 11:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: "Drugholiday"

Ungelesener Beitragvon Beirat » Fr 28. Mär 2008, 13:13

Alle Medikamente auf einmal wegzulassen ist sicher nicht empfehlenswert und kann sogar je nach Medikament gefährlich sein.

Die Frage, ob und, falls ja, welches Medikament wie und wann zu reduzieren ist, hängt jedoch wesentlich davon ab, weshalb der Wunsch nach „drug holidays“ aufkommt.
Führt die aktuelle Therapie nicht zum gewünschten Erfolg, d.h. steht hinter dem Wunsch nach Drug Holidays, dass ein Medikament nach einer Einnahmepause besser wirkt? Besteht die Befürchtung nach körperlicher und/oder psychischer Abhängigkeit? Um nur zwei (häufige) Gründe von Patienten allgemein für den Wunsch nach Drug Holidays zu nennen.

Am besten ist daher eine Konsultation beim behandelnden Arzt / Aerztin, wo der Weg zur Erfüllung des zugrundeliegenden Wunsches nach Drug Holidays besprochen werden kann. Anpassungen oder gar das Absetzen von Medikamenten sollte tatsächlich nicht selbständig erfolgen!
Aerztlicher Beirat der SNaG


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Fragen an unser Ärzteteam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast