Seite 1 von 1

Hallo zuerst einmal,...bin hier grad Angekommen

Verfasst: So Feb 23, 2014 2:28 pm
von Insomniac
hallo erstmal,
zuerst kurzes zu mir,(werde mich aber noch genauer vorstellen),bin ganz Neu in diesem Forum....
in meiner bisher unendlichen Odyssee reise zu allen möglichen Ärzten.....werde ich demnächst in einem SL auf Schlafstörung untersucht ,
unter anderen Tests, wird auch der Multiple Schlaflatenztest (MSLT) unterzogen ......durchs Googeln darüber bin ich hierhergelangt...
(trotz Cpap Therapie weitere Tagesmüdigkeit,Einschlafneigung,Vergesslichkeit....usw...ihr kennt es eh.)
Ich war bisher kurz in einem reinem Osas Forum unterwegs,wo wenig über solche Sachen diskutiert wurden.
Als ich hier das Thema vom siegfried gelesen habe, ...... habe ich mich sofort registriert....
viewtopic.php?uid=31275&f=21&t=2198&start=0

ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal so Lachen konnte,als wie beim durchlesen dieses Berichtes vom siegfried.
vor allem das mit dem Autozündschlüssel....
.......nicht das jetzt jemand meint das ich mich über ihn absichtlich lustig mache...
es ist so das ich genau dasselbe durchgemacht habe,auch mit genau demselben Test beim Psychiater...und das mit der Konzentration und Vergesslichkeit
ist bei mir ebenfalls ziemlich Gleich,sind halt ähnliche lustige Sachen Passiert
z.b.: normaler Kuchen - Mixer in der linken Hand ,Rührstäbe in der rechten Hand...anstatt Rührstäbe in den Mixer steckte ich die Stäbe in die Stromsteckdose.... :crazy: :clap:
(als betroffener kann man leider nicht selbst über diese Sachen Lachen,hinter meinem Rücken lacht sich sicher die halbe Bekanntschaft Kaputt....tolle Bekannte,nööö :lol: )

ich habe obwohl die Untersuchung im SL erst ansteht,vom
Psychiater Methylphenidat (Ritalin) bekommen,da bei uns hier in At Vigil,Modafinil nur bei Diagnostizierter Narkolepsie verordnet werden darf.
Ich konnte so nicht mehr weiterleben,das ist ja kein Normales Leben mehr, eigentlich.....,und das hab ich dem Doc klarmachen können.Was soll ich sagen....dieses Medikament zaubert bei mir
ziemlich schnell die Tagesmüdigkeit weg,vor allem das lästige mich andauernd ins Bett legen zu wollen – Syndrom,Symptom....
beim Autofahren erkenn ich mich nicht mehr wieder...zuerst bin ich wie ein 80 Jähriger Rentner gefahren...einige hupten,deuten Vogerle usw....jetzt muss ich mich von selbst dauernd einbremsen beim Fahren....Ich hoffe beim Test im SL kommt man der Sache auf die Spur was genau die Ursache ist (Depressionen,Idiopathische Hypersomnie ???...Narkolepsie vermute ich eher nicht ??? weiß man aber noch nicht ), bis zur Abklärung benötige ich das Medikament auf jeden Fall, weil es ohne nicht funktioniert,wenn ich es nicht nehme ist der alte zustand wieder da...vor der Untersuchung werde ich das Medikament rechtzeitig absetzen !
hoffe das die Wirkung weiter so bleibt und es nicht meine schon angeschlagene Gesundheit noch mehr in Gefahr bringt.... Ich nehme seit ca.2 Wochen 1 Tablette a 10mg Morgens ein,und es ist Ausreichend (würde bisschen mehr benötigen um den letzten Rest Müdigkeit zu vertreiben,will,s mal am Anfang nicht übertreiben...da dieses Medikament auf,s Herz geht (Doc gesagt)

werde mich mal hier im Forum durchlesen,und anfangen mich mit all dem zu beschäftigen....freue mich auf eine baldige Zusammenarbeit

lg
Insomniac