Geistige und körperliche Müdigkeit?

allgemeines Diskussionsforum

Moderatoren: Jan, Webmaster

Lennio
Muntermacher
Beiträge: 13
Registriert: Do 29. Dez 2011, 19:53

Geistige und körperliche Müdigkeit?

Ungelesener Beitragvon Lennio » Mo 11. Feb 2013, 16:46

Hej,

Ich wollte mal fragen, wie das bei euch so ist mit Müdigkeit. Dass ich mehrmals täglich einfach schläfrig werde und dann ein kurzes Nickerchen machen muss, daran hab ich mich mittlerweile halbwegs "gewöhnt", auch dass ich fast ständig müde bin und mich nicht richtig konzentrieren kann, auch damit kann ich klarkommen.
Aber in letzter Zeit ist zu dieser geistigen Müdigkeit immer stärker eine körperliche gekommen. Das zeigt sich besonders stark in einem immer stärkeren Müdigkeit/Schlaffheitsgefühl in den Beinen und mittlerweile auch etwas Armen. Diese lässt auch mit mehr Schlaf, bzw. nach Nickerchen während des Tages nicht sehr nach.
Wenn ich morgen aufwache (ich schlafe genug und immer durch), bin es nicht so sehr "ich", der nicht aufstehen will, sondern mein Körper will sich einfach nicht aufraffen und bewegen...
Und das ist besonders bescheiden, weil es so noch schwerer ist aus dem Bett zu kommen, zum Sport zu gehen etc.

Ist das auch ein Symptom von Narkolepsie oder eher etwas anderes? RLS schließ ich aus (keins von dem Symptomen und im Schlaflabor wurde auch nichts festgestellt), ich nehme jetzt schon extra Eisen und B-Vitamine, alles was dem Blut oder Muskeln fehlen könnte. Vielleicht irgendeine Nahrungsmittelunverträglichkeit? Bevor ich dann zum Arzt gehe und mich auf alles mögliche testen lasse, wüsste ich gerne, obs nicht noch so ein toller Teil der Narkolepsie ist, der sich einfach jetzt mit der Zeit verschlimmert...

Danke schon mal!

Cheerio,
Lennio

PeterPaul
Muntermacher
Beiträge: 107
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 23:12
Wohnort: Kreis Bad Kreuznach, Nordpfälzer Bergland

Re: Geistige und körperliche Müdigkeit?

Ungelesener Beitragvon PeterPaul » So 17. Feb 2013, 16:11

Bei mir kommt wie bei vielen Betroffenen zur Narkolepsie eine Depression. Das kann sich auf vielen Arten bemerkbar machen, auch körperliche Müdigkeit kann ein Symtom sein. Ansonsten kenne ich die von dir beschriebene körperliche Müdigkeit oder besser Schwäche nur als plötzliche Erscheinung bei Aufregung und anderen Emotionen. Laut Ärztin schwache Kataplexien. Das kann es aber bei dir wohl nicht sein?
Einen munteren Tag noch wünscht Peter
Wer schläft sündigt nicht


Zurück zu „Treffpunkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast