Fallschirmspringen

allgemeines Diskussionsforum

Moderatoren: Jan, Webmaster

Antworten
Milli74
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 17, 2003 11:37 pm
Wohnort: Karlsruhe

Fallschirmspringen

Ungelesener Beitrag von Milli74 » Mo Jul 01, 2019 10:30 pm

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Fallschirmspringen und Kataplexien? Ich möchte gern mal einen Tandemsprung machen aber ich habe ein bisschen Angst, dass ich vor lauter Kataplexien nichts mitbekomme. Im Alltag habe ich zwar häufige aber keine besonders starken Kataplexien. Meint ihr, ich sollte vorher Bescheid geben?
Danke schon mal!

Benutzeravatar
Eichhörnchen
Muntermacher
Beiträge: 62
Registriert: So Nov 25, 2018 10:51 am
Wohnort: Cuxhaven

Re: Fallschirmspringen

Ungelesener Beitrag von Eichhörnchen » Di Jul 02, 2019 2:56 am

Hallo Milli74,

wann bekommst du denn deine Katas? Was sind die Auslöser? Wenn ich angespannt bin, bekomme ich keine Katas und bei einem Fallschirmsprung wäre ich bestimmt angespannt. Ich finde, man sollte grundsätzlich immer machen, was einem Spaß macht. Wir müssen schon auf so vieles verzichten.... Wenn du es machst, würde ich auf jeden Fall vorher eine Info geben auch wenn das Risiko besteht, dass sie dich dann nicht mitnehmen.

Liebe Grüße
Eichhörnchen
Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter gehen...

PeterPaul
Muntermacher
Beiträge: 188
Registriert: Mo Feb 04, 2013 11:12 pm
Wohnort: Kreis Bad Kreuznach, Nordpfälzer Bergland

Re: Fallschirmspringen

Ungelesener Beitrag von PeterPaul » Di Jul 09, 2019 6:10 pm

Hallo Milli
Natürlich solltest du vorher bescheid sagen. Alles andere wäre deinem Tandempartner gegenüber nicht fair. Der bekommt doch sonst den Schock seines Lebens wenn du plötzlich in den Seilen hängst :lolno: . Wenn er aufgeklärt wurde kann er die Landung kontrolliert durchführen und ruft nicht gleich den Notarzt.
LG Peter
Wer schläft sündigt nicht

Antworten