Forum der DNG

Forum für die Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V.
Link zur Homepage: http://www.dng-ev.de

Moderatoren: Jan, Webmaster

Benutzeravatar
Dornrose
Muntermacher
Beiträge: 386
Registriert: Mi 7. Mai 2003, 15:47
Wohnort: AW
Kontaktdaten:

war ich damit gemeint?

Ungelesener Beitragvon Dornrose » Di 15. Nov 2005, 18:09

tantaliden hat geschrieben:
...
PS: im übrigen ist der zweite post mehr als nur minder. was hat die wiederaufnahme des forums mit der kennzeichnung der artikel zu tun? herzlich wenig oder bin ich so müde das ich was überlesen habe ?


Hallo fossy,

gerade stolpere ich mal wieder über dein posting. Du kannst eigentlich nur mich meinen.

In irgendeinem Beitrag (habe ihn nicht mehr gefunden) wurde geschrieben, dass es sich bei den Beiträgen im Forum der DNG hauptsächlich um Vorträge etc. von Betroffenen handeln soll. Von daher war meine Idee, diese als solche zu kennzeichnen, statt sie in ein Forum zu packen.

Was du mit dem posting wirklich sagen wolltest, ist mir nicht ganz klar, wenn es denn an meine Adresse gerichtet sein soll. Welches zweite posting von mir war nur minder? Minder? Den Ausdruck verstehe ich schon nicht, aber vielleicht bin ich gerade nicht auf dem neusten Stand in puncto Umgangssprache.

Bei dem restlichen Teil vermute ich, dass du dich auf Christine beziehst. Wenn nicht, so lass' es mich bitte wissen.

Also, fossy, ich bitte um Aufklärung. Ich rätsele schon eine Weile.

Ciao

Dornrose
Wenn ein langer Bart schon Weisheit bedeutet, kann auch eine Ziege Lehrer sein. (Chinesisches Sprichwort)

bobby
Muntermacher
Beiträge: 1180
Registriert: So 22. Aug 2004, 23:36
Wohnort: Hamm

Server, Fragen und sonstige tolle Geschichten...

Ungelesener Beitragvon bobby » Do 17. Nov 2005, 08:52

Hallo Narki, hallo Santoki,

Narki hat geschrieben:Hallöchen

Bevor falsche Gerüchte entstehen..
Ich wusste gar nicht, dass die DNG Geld für das gemeinsame Forum ausgibt???

.. hier die Antwort:
Da es mein eigener Server ist, kann ich das Forum auch ohne Entgelt anbieten.


Danke Jan, für deine tolle Arbeit! :oops:

Narki


Das mit dem Geld war auch nur eine Frage meinerseits, keine Feststellung :arrow: Bild

Ansonsten möchte ich mich, auch wenn dies vor mir auch schon einige andere getan haben, ganz doll für eure Arbeit hier im Forum bedanken.

In diesem Sinne - viele liebe Grüsse in die Schweiz und nach Südkorea

bobby
Bild
D 2017: Wahlen kommen und gehen - die Politik bleibt (Merkel, Merkel, Merkel) :evil:

Grinsekatze
Muntermacher
Beiträge: 41
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 14:22
Wohnort: Wien

Ungelesener Beitragvon Grinsekatze » Sa 19. Nov 2005, 05:16

Ich möchte hier nur auch noch einmal das Loblied auf Jan weitersingen.

Man kann es einfach nicht oft genug sagen:

JAN, DANKE!!! Grübchen, hat völlig recht, wenn er sagt, schön, daß es Dich gibt!!!
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 280
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

Ungelesener Beitragvon Jan » Sa 19. Nov 2005, 13:09

Halloele,

sagt mal... ich finde es super, dass Ihr alle soviel Lob austeilt. Ich moechte mich auch dafuer auch ganz herzlich bedanken. Jedoch finde ich, dass es auch genuegt :-)

Letztendlich mache ich nur die Administrationstaetigkeit hier. Vergesst nicht, dass die jeweiligen nationalen Organisationen sehr viel Arbeit an den Tag legen, was oft eben auch vergessen wird.

Im uebrigen steht immer noch das Angebot fuer die DNG und die OeNG die jeweiligen beiden Foren zu moderieren. Somit koennte die Geschaeftsstelle der DNG und der OeNG ihre eigenen Foren moderieren, Themen loeschen etc.
Die beiden Foren sind auch aus diesem Grunde erstellt worden.
Falls Bedarf fuer weitere Foren besteht, einfach bei mir melden.

Liebe Gruesse und nochmals Danke fuer die Blumen :-)

Jan

Christine
Muntermacher
Beiträge: 265
Registriert: So 13. Nov 2005, 22:14
Wohnort: Baden-Württemberg

Ungelesener Beitragvon Christine » Sa 19. Nov 2005, 18:55

lieber Jan,

vielen Dank für dein Angebot. Ich finde es einfach toll, wie du dieses Forum betreust. Wenn es allein nach mir gehen würde, würde ich ja vorschlagen, dass es überhaupt nur ein Forum geben sollte und die Sparten für die DNG und OeNG lediglich dafür genutzt werden sollten, interne Mitteilungen und Termine bekannt zu geben, die für alle anderen nicht interessant bzw. auch nicht von Interesse sind, aber jeder dort reinschauen kann, wie bisher auch. Es ist doch viel interessanter, mit allen Narkis Kontakt zu haben, als dies auf drei Foren aufzuteilen.
Was hältst du von diesem Vorschlag?
Gruß
Christine
"Mögen wir noch so viele gute Eigenschaften haben - die Welt achtet vor allem auf unsere
schlechten" - Jean Baptiste Molière.

Benutzeravatar
Jan
Site Admin
Beiträge: 280
Registriert: Di 6. Mai 2003, 15:35

Ungelesener Beitragvon Jan » So 20. Nov 2005, 04:19

Hallo Christine,

da haben wir uns - glaub ich - missverstanden. Mit den Foren fuer die DNG und OeNG meinte ich die "Sparten" in diesem Forum hier. Ich denke schon, dass es besser ist, wenn sich die wenigen Narkoleptiker/innen, die es im Internet gibt, sich an einem Ort treffen koennen.

Bei den Subforen hier (DNG) gibt es die Moeglichkeit, einen Moderatoren einzurichten. Bei allen Foren erscheint ja mein Name "santoki" als Moderator. Nur bei derjenigen der DNG und der OeNG habe ich noch keinen Moderator angegeben, weil ich dachte, dass das jemand von der jeweiligen Organisation ja tun koennte.

Na gut, viel Arbeit ist nicht damit verbunden. Ich kann's also auch weiterhin betreuen :-)

Ich finde es prima, wenn international gesehen doch zusammengearbeitet wird und nicht nur in regionalen Groessen gedacht wird. Das macht auch Spass, man trifft auch viele neue Leute und dient letztendlich auch der Sache der Narkolepsie.

So, muss nochmals ein wenig pennen gehen.

Liebe Gruesse
Jan

Grübchen
Muntermacher
Beiträge: 317
Registriert: Do 14. Okt 2004, 20:37
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Grübchen » Di 22. Nov 2005, 23:44

Geändert um mein Privatleben zu schützen.
Wer nicht wählen geht gibt dem seine Stimme der die Wahl gewinnt da er nicht gegen diesen gewählt hat

Gast

Muss mal dem Oimel wiedersprechen

Ungelesener Beitragvon Gast » Fr 9. Dez 2005, 13:39

Lt. neueren Schätzungen gibt es allein in Deutschland ca. 40.000 Narkoleptiker. Davon ist aber der grösste Teil nicht in Behandlung.

Quelle: google

Gast

Es existiert noch

Ungelesener Beitragvon Gast » Fr 9. Dez 2005, 15:18

Das deutsche Forum existiert immer noch, aber nicht unter DNG, sondern als Webseite und Forum der Dortmunder Narkolepsie- Betroffenen.

Dies nur zur Info.

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue jahr.

Benutzeravatar
Narki
Muntermacher
Beiträge: 721
Registriert: Sa 7. Feb 2004, 06:34
Wohnort: Zürich

Ungelesener Beitragvon Narki » Sa 10. Dez 2005, 09:08

Hallöchen!

Soeben habe ich mir mal das andere Forum angeschaut und mich durch die verschiedenen Rubriken geklinkt. Unter der Rubrik Schlafkrankheiten fand ich sogar eine eigene Sparte zur Narkolepsie.

Hier gibt es eine Beschreibung der verschiedenen Symptome der Narkolepsie. Ein kleiner Fehler hat sich jedoch eingeschlichen: seit 1975 gilt allgemein die "narkoleptische Pentade" als Definition der Narkolepsie. Das heisst, es gibt 5 Symptome. Das automatische Verhalten wird nicht als sechstes Symptom einzeln beschrieben, sondern zusammen mit der Tagesschläfrigkeit. Der grösste Teil stammt jedoch aus der Faltbroschüre der Schweizerischen Narkolepsie Gesellschaft.

Als Verfasserin dieses Textes fühle ich mich natürlich geehrt, dass die Beschreibung mittlerweile im ganzen deutschsprachigen Raum zum Standard wird. :wink:

Narki

Gast

Ungelesener Beitragvon Gast » Mo 12. Dez 2005, 10:47

Der Artikel stand auch in der Ärzte Zeitung, am 30.11.2005.

-gefunden bei Google- News zur Narkolepsie-


Zurück zu „Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft DNG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast