Seite 1 von 1

Mitgliedschaft sinnvoll?

Verfasst: Fr 6. Okt 2017, 18:21
von Käsebrötchen
Hi,
hat man irgendwelche Vorteile, wenn man Mitglied in der DNG ist? Sind zwar "nur" 25 Euro Mitgliedsbeitrag, aber wenn man Grundsicherung bekommt ist das auch nicht wenig. Daher die Frage:

Bekommt man da irgendwelche nützlichen Email, Zeitungen, Infomaterialien, etc.? Wie oft?

MfG

Re: Mitgliedschaft sinnvoll?

Verfasst: Sa 7. Okt 2017, 13:57
von PeterPaul
Die Jahreshaupversammlung ist sehr beliebt weil man sehr viele andere Betroffene trifft. Es gibt Workshops und Vorträge etc und Abends gehts rund. Mit anderen Naros zu feiern ist schon etwas besonderes. Geht über 2 1/2 Tage in irgendeinem Hotel und ist deshalb leider auch nicht ganz billig. Es gibt aber auch einen Fond zur Unterstützung. Ausserdem gibt es viele Selbsthilfegruppen mit regelmässigen Treffen die auch gut tuen können. Auf der Internetseite tut sich leider zur Zeit nicht sehr viel, es gab gerade im Vorstand einigen Umbau, da muss sich vieleicht noch einiges einlaufen.
Vieleicht schafst du es ja mal zu einem Selbsthilfetreffen in deiner Nähe? Infos auf der Internetseite: http://dng-ev.de/
Übrigens gerade auf der Internetseite gesehen:
AKTUELL
"Wenn der Schlaf dich niederschlägt" Die Reportage über unser Mitglied Sarah Zessin (u.a. gedreht auf der DNG-Jahrestagung in Bad Salzdetfurth) wird ausgestrahlt am Sonntag, den 08.10., um 08:00 Uhr (morgens!). Er wird am Montag (in der Nacht) noch einmal wiederholt. "Wenn der Schlaf dich niederschlägt" - Leben mit Narkolepsie
www.mdr.de/tv/programm/sendung-210620.html

Schönen Tag noch
Peter