Suche Neurologen/in im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

Moderatoren: Jan, Webmaster

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
schlummerle
Muntermacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 10. Nov 2005, 05:00
Wohnort: Göppingen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Suche Neurologen/in im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

Ungelesener Beitragvon schlummerle » Mo 26. Dez 2005, 22:35

Hallo Leute,

ich habe da ein kleines Problemchen.

Nach dem ich keinen geeigneten Neurologen finden konnte, bin ich in die Neurologische Klinik, in der Hoffnung, dort kann man mir sagen, an was ich leide, das war vor ca. 20 Jahren.

Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit meinem Neurologen - leider ist er Chefarzt einer Neurologischen Klinik.

Seit ein paar Jahren darf man als ambulanter Kassenpatiient nicht mehr ins Krankenhaus. Das heißt für mich:

1.Termin beim Hausarzt. Dieser schickt mich, weil er nicht über genug Wissen verfügt per Überweisung zu einem Neurologen.

2. Termin beim Neurologen. Dieser kennt sich aber nicht aus mit Narko, er hat sich auf ein anderes Gebiet spezialisiert: also Überweisung zu dem, der sich auskennt. Der ist aber Krankenhausarzt, deshalb bekomme ich eine stationäre Einweisung.

3. Termin in der Klinik. Sämtliche Untersuchungen, dann die Feststellung: stationärer Aufenthalt ist nicht notwendig und schickt mich zum Hausarzt, da er kein Rezept ausstellen darf.

4. Termin beim Hausarzt, damit ich mein Rezept bekomme. Dieser verschreibt mir das Medikament ein paar Mal, dann will er, dass ich mich wieder untersuchen lasse, damit er die Arznei mit gutem Gewissen verschreiben kann.

Dauer dieser Prozedur ca. 3 Monate odere länger. Hinzu kommen dann ja jedes Mal noch die Wartezeiten beim entsprechenden Arzt.
Ich habe da einfach keine Lust mehr drauf.

Ich hätte gerne einen Neurologen, den ich direkt aufsuchen kann, der mir keine öden Witze erzählt, damit ich lachen soll und er sieht wie ich umkippe.

Grüßle Helga.
Wer schläft sündigt nicht! Oder doch?!

Grübchen
Muntermacher
Beiträge: 317
Registriert: Do 14. Okt 2004, 20:37
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Grübchen » Di 27. Dez 2005, 15:01

Geändert um mein Privatleben zu schützen.
Wer nicht wählen geht gibt dem seine Stimme der die Wahl gewinnt da er nicht gegen diesen gewählt hat

schlummerle
Muntermacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 10. Nov 2005, 05:00
Wohnort: Göppingen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Suche Neurologen ...

Ungelesener Beitragvon schlummerle » Di 27. Dez 2005, 22:26

Hallo Erik,

vielen Dank für deine Antwort.

Weihnachten habe ich teils gemütlich und teils im Stress verbracht. Da ich aber Urlaub habe, konnte ich doch immer wieder mal ein Schläfchen einlegen. Katas hatte ich Gott sei Dank keine.

Ich möchte nicht, dass du meinetwegen in ein Internet-Café gehen willst um nach irgendwelchen Aussagen der Gesundheitsministerin zu suchen. Ich kann das von daheim aus machen. Wenn ich was finde, gebe ich dir Bescheid.

Ich hoffe für dich, dass du Weihnachten besser drauf warst wie sonst und auch ein bischen feiern konntest.

Mein "Problemchen" habe ich vermutlich doch nicht so gut ausgedrückt, wie ich dachte.

Es liegt nicht am Arzt, sondern an der Gesetzgebung, dass ich diese irrwitzigen Wege gehen muss. Mein Neurologe hat mich jahrelang untersucht, ohne diese Umwege und würde es heute auch noch tun, er darf bloß nicht.

Dass mein Hausarzt vorsichtig ist, bei den vielen Nebenwirkungen die diese Arznei hat, finde ich nicht falsch. Es nervt mich nur, dass ich nicht mehr direkt zu meinem Neurologen kann, so wie früher.

Grüßle Helga
Wer schläft sündigt nicht! Oder doch?!

Grübchen
Muntermacher
Beiträge: 317
Registriert: Do 14. Okt 2004, 20:37
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Grübchen » Mi 28. Dez 2005, 13:26

Geändert um mein Privatleben zu schützen.
Wer nicht wählen geht gibt dem seine Stimme der die Wahl gewinnt da er nicht gegen diesen gewählt hat

Christine
Muntermacher
Beiträge: 265
Registriert: So 13. Nov 2005, 22:14
Wohnort: Baden-Württemberg
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Neurologen

Ungelesener Beitragvon Christine » Do 29. Dez 2005, 18:57

hallo Helga,

warum in die Ferne schweifen, wenn die Lösung so nahe liegt...? :lol:

Wir haben einen Landesverband Baden-Württemberg, bei dem du doch Mitglied bist, oder nicht? Wir vermitteln doch Ärzte, die sich in der Behandlung mit Narkolepsie auskennen. Ich kann dir gleich eine Handvoll Ärzte nennen, die sich hervorragend mit Narkolepsie auskennen und die in deiner Nähe sind und dich ambulant behandeln können. Wenn du sie wissen willst, ruf mich an unter 07121-880 565 oder 07121-890 221.

Schöne Tage noch und komm gut ins neue Jahr.... Christine
"Mögen wir noch so viele gute Eigenschaften haben - die Welt achtet vor allem auf unsere
schlechten" - Jean Baptiste Molière.


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Narkolepsie und Ärzte/Schlafkliniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste