Gutachter für Narkolepsie?

Moderatoren: Jan, Webmaster

Käsebrötchen
Muntermacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 19. Sep 2017, 18:26

Gutachter für Narkolepsie?

Ungelesener Beitragvon Käsebrötchen » Di 21. Nov 2017, 22:51

Hi,
ich musste ja nun Rente wegen Narkolepsie beantragen. Soweit ich weiß schickt die Deutsche Rentenversicherung die Antragssteller immer erstmal zu einem Gutachter um ein eigenes Gutachten erstellen zu lassen?

Wird man dann zum nächstbesten Neurologen geschickt oder gibt es da extra Gutachter, welche sich mit Narkolepsie auskennen? Ich könnte mir vorstellen, dass es da bestimmt nicht so viele Gutachter gibt oder? Und das man diesen Ärzten als Narki bestimmt schon mal über den Weg gelaufen ist?

MfG

Käsebrötchen
Muntermacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 19. Sep 2017, 18:26

Re: Gutachter für Narkolepsie?

Ungelesener Beitragvon Käsebrötchen » Di 28. Nov 2017, 18:54

Edit: Ich soll nun zu einem Gutachter nach Münster, von der Deutschen Rentenversicherung. Hat da jemand Erfahrungen mit diesem Gutachter? Gerne auch per PN.

SanneS
Muntermacher
Beiträge: 135
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:31
Wohnort: Heimenkirch ( Allgäu )

Re: Gutachter für Narkolepsie?

Ungelesener Beitragvon SanneS » Mi 29. Nov 2017, 14:34

Hallo Käsebrötchen,

warum fragst du ob jemand Erfahrung mit dem Gutachter hat?

Hast du Angst ? :lol: :lol: :lol:


Zurück zu „Narkolepsie und Ärzte/Schlafkliniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste